Sputtern für die Präzisionsoptik Unterhaltungselektronik, Halbleiterlithographie, Medizin, Biowissenschaften, Solarenergie, Architektur, Luft- und Raumfahrt, Automobil, Telekommunikation und Quantengeräte treiben die optische Dünnschichttechnologie an neue Grenzen, die weit über die derzeitigen Möglichkeiten etablierter Abscheideprozesse und Produktionsstrategien hinausgehen. Aus diesem Grund gewinnt das Sputtern heute immens an Bedeutung. Sie wollen wissen, welche Sputtertechnologie für welche Anwendung am besten geeignet ist? Dann besuchen Sie unseren Workshop „Sputtern für die Präzisionsoptik“ am 9. Mai 2019 in Jena. Melden Sie ich jetzt online an: https://www.efds.org/event/workshop-sputtern-fuer-die-praezisionsoptik/

04.03.2019