CreaPhys GmbH

Anbieter:

  • Beschichtungs- und Plasmabehandlungs-Anlagen
  • Lohnbeschichtung
  • Vakuum- und Plasmatechnik
  • Vakuumkomponenten
  • Verdampfungsmaterialien, Targets

Anwender:

  • Architekturglas, Displays, Solar
  • Dekorative Oberflächen
  • Medizintechnik und Life Science
  • Optischer Gerätebau, Photonik
  • Sensorik, Mikrosystemtechnik, Smart Systems

Die CreaPhys GmbH, als Ausgründung des Instituts für Angewandte Photophysik der Technischen Universität Dresden, ist seit Mitte 2016 Mitglied der MBRAUN Gruppe.

CreaPhys bietet molekulare Verbindungen in optoelektronischer Qualität (> 99,99%), einen Reinigungsservice für molekulare Verbindungen sowie Reinigungswerkzeuge im F & E- oder Produktionsmaßstab. Unser eigenes QUANTIpure®-Konzept ermöglicht die kosteneffiziente Reinigung großer Volumina bei hohen Durchsätzen (bis zu kg) unter Einhaltung hoher Qualitätsstandards.
Darüber hinaus bieten wir maßgeschneiderte Lösungen für die Dünnschichtabscheidung für Forschung und Entwicklung sowie für die Produktion. Unser Portfolio reicht von einzelnen Komponenten wie Abscheidungsquellen für molekulare Verbindungen (lineare Quellen) und Metalle bis hin zu kompletten Vakuumabscheidungssystemen. Unsere bewährten Lösungen können in einem maßgeschneiderten Setup kombiniert werden, um die individuellen Bedürfnisse der wissenschaftlichen Forschung zu erfüllen.

Mitglied seit: 2016

CreaPhys GmbH

Creaphys GmbH
Niedersedlitzer Straße 75
Dresden
Germany

+49 351 40791620

+49 351 40791622

info@creaphys.com

www.creaphys.com/

Jens Drechsel