Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Fremdveranstaltung – „DIGITAL ENGINEERING Konferenz zur Digitalisierung von Prüfungen, Werkstoffen und Bauteilen“

April 1 - April 2

In der Werkstoff- & Bauteilentwicklung werden in vielen Unternehmen aktuell große
Anstrengungen unternommen, um (Daten-)Prozesse fach- und standortübergreifend zu
digitalisieren. Dabei werden häufig sowohl die Komplexität der Anforderungen als
auch die Auswirkungen der Digitalisierung auf das Unternehmen unterschätzt.

Gemeinsam haben IMA Dresden — auf dem Gebiet der Werkstoff-, Bauteil- und
Produktprüfung
— und WIAM — im Bereich des Datenmanagements — Prozesse entwickelt,
um die Automatisierung und Digitalisierung optimal zu gestalten.

WIAM bietet vom Prüfauftrag bis hin zur Materialkarte durchgängige und automatisierte
Lösungen, welche die Datenprozesse der Unternehmen nachvollziehbar digital unterstützen
und in bestehende Abläufe integrieren.

Die Umsetzungsvarianten, Herausforderungen an den Systemen sowie die Lösungs-
kompetenz möchten wir Ihnen mit ausgewählten Kunden und Partnern anhand von
Anwendungsbeispielen in der Praxis demonstrieren.

Ganz gleich ob Sie im Bereich Entwicklung, Umsetzung und/oder Auswertung
angesiedelt sind.

Die Themenkomplexe wie „Digitaler Zwilling“, „Virtuelles Testen“ und „Internet of Things“
stellen wir Ihnen in unserem Kooperations-Format entlang der gesamten Schöpfungskette
von der Werkstoffidee bis hin zur Bauteilqualifizierung über alle Werkstoffgruppen vor.

Für Fragen zur Veranstaltung wenden sie sich bitte an:

WIAM GmbH
Linda Klepsch
Telefon:   +49 351 8889 4488
E-Mail:    linda.klepsch@wiam.de

IMA Materialforschung und Anwendungstechnik GmbH
Michel Thomas
Telefon:   +49 351 8837 6207
E-Mail:    michel.thomas@ima-dresden.de

       

Details

Beginn:
April 1
Ende:
April 2
Veranstaltungskategorie:

Veranstaltungsort

Dresden