Über 300 Unternehmen, Forschungseinrichtungen und Kooperationsnetzwerke aus ganz Deutschland stellen neue Produkte, Verfahren und Dienstleistungen unterschiedlichster Technologiebereiche und Branchen vor, deren Entwicklung durch die technologieoffene Innovationsförderung des Bundesministeriums für Wirtschaft und Energie (BMWi) finanziell unterstützt wurde.

Auch die EFDS ist dabei und präsentiert gemeinsam mit ihren Forschungspartnern zwei der aktuellen Projekte der Industriellen Gemeinschaftsforschung (IGF). Am Stand D21a geben Ihnen die Mitarbeiter der Technischen Universität Darmstadt einen Überblick zur Erweiterung des Einsatzpotentials PVD-beschichteter Vergütungsstähle für Anwendungen in korrosiven Umgebungen. Aktuelle Ergebnisse zur Hochtemperatur-Umformung von Titanlegierungen erläutern Ihnen die Kollegen des Fraunhofer IST sowie des Fraunhofer IWU am Stand D8a. Natürlich sind auch wir vor Ort und beraten Sie zu Möglichkeiten der Projektförderung über die EFDS.

https://www.aif-projekt-gmbh.de/innovationsfoerderung/innovationstag.html

Hier finden Sie uns an Stand D21a und D8a:

Lageplan [PDF]