15. Wörlitzer Workshop "Herstellung und Bearbeitung von Materialien für die Dünnschichtabscheidung - Grundlagen und Anwendungen"

Ziel der Bearbeitung bzw. Konfektionierung von Sputtertargets und Materialien für die thermische Bedampfung ist die Sicherstellung der Prozessbedingungen für die Dünnschichtabscheidung. Eine Herausforderung bei den PVD-Prozessen stellt die ständige Optimierung der verwendeten Materialien und Formen dar. Diese Beschichtungen finden sich heutzutage in sehr vielen Massenprodukten sowie im High-Tech-Bereich. Dabei ist es notwendig, eine Balance zwischen den Qualitätsanforderungen und dem zunehmenden Kostendruck zu bauen.

Seit mehreren Jahren findet die Reihe der Wörlitzer Workshops vorwiegend zu innovativen Themen statt, die die Dünnschichttechnik zum Teil nur tangieren.

Den reizvollen Auftakt der Veranstaltung bildet in diesem Jahr wieder die traditionelle Gondelfahrt am Vorabend auf der Wörlitzer Seenlandschaft, die zu den Welterbestätten der UNESCO zählt.

Veranstaltungsinformationen:

Datum: 03.06.2014
   
Uhrzeit: 10:00 - 17:15 Uhr
   
Ort: Ringhotel "Zum Stein"
Erdmannsdorffstraße 228
06785 Wörlitz
Anfahrtinfo
   
Themen:
  • Auswahl und Ansprüche an innovativen Materialien für die Dünnschichtabscheidung
  • Bearbeitung und Analytik der für den Dünnschichtprozess notwendigen Werkstücke
  • Weiterverarbeitung und Veredelung zur anwendungsfähigen Ausrüstung
  • Erfahrungsberichte aus der Anwendung von rotierenden und planaren Targets
   
Zielgruppe:
  • Natur- und Materialwissenschaftler sowie Verfahrenstechniker
    und Ingenieure
  • Praktiker der Dünnschichtabscheidung im Bereich der Vakuumbeschichtung
  • Entwickler, Hersteller und Anwender von rotierenden und planaren Targets
  • Verantwortliche und Nachwuchskräfte für Material- und Ausrüstungsbeschaffung
   
Programm-
komitee:
  • Frank Händel, FST Freiberger Silicium- und Targetbearbeitung GmbH, Halsbrücke
  • Dr. Peter Polcik, PLANSEE Composite Materials GmbH, Lechbruck am See
  • Dr. Johannes Strümpfel, Senior Consultant, Dresden
  • Dr. Sven Richter, EFDS, Dresden
   
Rahmen-
programm:
Abendgondelfahrt am Vorabend (02.06.2014, Abfahrt 18 Uhr) auf der Wörlitzer Teichlandschaft mit italienischem Buffet (nach vorheriger Anmeldung).
   
Teilnahme-
gebühr:
480,00 €
420,00 € für Mitglieder der EFDS
   
Downloads: Programm 2-seitig
Programm 4-seitig
   
Hotel-
empfehlung:

Ringhotel "Zum Stein"
Erdmannsdorffstraße 228
06785 Oranienbaum-Wörlitz

Stichwort: EFDS
Abrufende: 25.05.2014 (nach Verfügbarkeit)
Zimmerpreis: 70,00 € im Einzelzimmer
Telefon: 034905 50-0
Fax: 034905 50-199
E-Mail: info@hotel-zum-stein.de
Web: www.hotel-zum-stein.de

Weitere Unterkünfte: www.woerlitz-information.de

 

Den Teilnehmern des Workshops stehen die Vorträge im Loginbereich bis 6 Monate nach Veranstaltungsende zum Download zur Verfügung.


Zurück