Dr. Martin R. Lohe

Mitglied seit: 2017

Dresden (Germany)

...

...

...

...

Dr. Martin R. Lohe

 

Dr. Lohe promovierte in anorganischer Chemie an der TU Dresden und widmete sich der Anwendung, Aufskalierung und Formgebung von Spezialadsorbentien, bevor er den Fokus seiner Forschung auf Graphen und 2-dimensionale Materialien lenkte. Er hat tiefgreifende Erfahrung in der Prozessentwicklung, Optimierung, Aufskalierung und Kommerzialisierung anorganischer Spezialmaterialien. Nach einem Forschungsaufenthalt am Max-Planck Institut für Polymerforschung in Mainz kehrte er im Jahr 2015 an die TU Dresden zurück, wo er seitdem am Lehrstuhl für Molekulare Funktionsmaterialien die elektrochemische Exfolierung von Graphen erforscht und weiterentwickelt. Zurzeit ist er am Lehrstuhl als Gruppenleiter und Industrieprojektkoordinator beschäftigt sowie Mitgründer und CEO eines TU-Spin Offs, der Sixonia Tech GmbH welches die Anwendung und Kommerzialisierung von Graphen vorantreiben soll.