Was ist Industrielle Gemeinschaftsforschung?

Die Industrielle Gemeinschaftsforschung (IGF) der AiF schlägt eine Brücke zwischen Grundlagenforschung und wirtschaftlicher Anwendung. Die Förderung hat zum Ziel, kleine und mittlere Unternehmen (KMU) auf dem Gebiet von Forschung und Entwicklung zu unterstützen. Förderfähig sind Forschungsvorhaben, die unternehmensübergreifend und vorwettbewerblich ausgerichtet sind. Neue Erkenntnisse vor allem im Bereich der Erschließung und Nutzung moderner Technologien oder Materialien werden erschlossen.