Nationale Koordinatoren

Grenzüberschreitende Zusammenarbeit mit der Europäischen Forschungsgesellschaft Dünne Schichten e.V. (EFDS) im europäischen Rahmen und darüber hinaus ist für eine Hochtechnologiebranche, wie die vakuum- und plasmagestützte Oberflächentechnik, von entscheidender Bedeutung.

Aus diesem Grund baut die EFDS ihre europäische Präsenz Schritt für Schritt aus.

Vom Vorstand der EFDS sind für die einzelnen Länder "Nationale Koordinatoren" benannt, als Ansprechpartner für Unternehmen und Forschungsinstitute in diesen Ländern sowie zur Unterstützung bei der Organisation von regionalen Workshops oder von transnationalen Vorhaben der industriellen Gemeinschaftsforschung.

Die nationalen Koordinatoren gewährleisten im Rahmen der europäischen Aktivitäten den direkten Kontakt im jeweiligen Land und nehmen aktiven Einfluss auf die Vernetzung der EFDS in ihrem Land.

Österreich/Schweiz
Dr. Jörg Patscheider
Evatec AG, Trübbach, Schweiz